Bisher wurden 734/1000 Personen (73.4%) erhoben
(Stand, 10. Juni 2021)