In unserem Projekt untersuchen wir, wie sich schweizerdeutsche Dialekte im Verlauf der vergangenen Jahrzehnte entwickelt haben. Das Projekt wird gefördert vom Schweizerischen Nationalfonds (Eccellenza), Laufzeit 09/2019 – 08/2024. 

 

Am Projekt beteiligt sind Adrian Leemann (Projektleiter), Péter Jeszenszky (Postdoc), Carina Steiner (Doktorandin), Melanie Studerus (Studentische Hilfsassistentin) und Jan Messerli (Studentischer Hilfsassistent). Wir arbeiten am Center for the Study of Language and Society (CSLS), Universität Bern.

SDATS

Swiss German Dialects Across Time and Space